WinTitus - das Profitool für Übersetzer

Arbeiten Sie wirklich effizient im Büro?

Wir kennen alle die lästige Arbeit: Sie haben ein Angebot erstellt und das Angebot wurde vom Kunden angenommen. Jetzt müssen dieselben Angaben (Quell- und Zielsprache, Zeilenpreis, Dokumentbeschreibung, Liefertermin etc.) in Ihr Auftragssystem eingetippt werden. Und nicht nur das: wenn der Auftrag abgewickelt ist, müssen Sie diese Daten noch einmal für Ihre Rechnungslegung erfassen, und hinterher auch den Zahlungseingang im Auge behalten.

Folge: Doppelte und dreifache Arbeit wofür Sie viel Zeit investieren müssen.

Oder Sie führen ein Übersetzungsbüro und haben einen mehrsprachigen Auftrag, den Sie an mehrere Kollegen vergeben möchten. Vielleicht haben Sie bereits eine Lieferanten-Datenbank, aber trotzdem müssen Sie zuerst einen passenden Kollegen finden, und danach Kommunikationsdaten, Fachbereiche, Sprachpaare und die Preise aus dieser Datenbank in das Auftragswesen nehmen.

Folge: Durch die fehlende Verknüpfung zwischen Datenbank und Auftragswesen geht viel Zeit verloren.

Mit der neuen Bürosoftware WinTitus, kurz für Translators' Intelligent Utility Software, können Sie sich viel Zeitaufwand sparen. In einem praxisnahen Testlauf über mehrere Monate konnten wir feststellen, dass wir mit diesem für Übersetzer und Übersetzungsbüros maßgeschneiderten Programm zwischen 30 und 40 % weniger Zeit für unsere Büroarbeit benötigen.

Mittlerweile können wir uns nicht mehr vorstellen, ohne WinTitus zu arbeiten, und können es jedem Übersetzer in unserer Branche wärmstens empfehlen.

Schauen Sie sich einfach die Präsentation an und lassen Sie sich überzeugen!

Freundliche Grüße
HANSSON ÜBERSETZUNGEN GmbH

Erik Hansson
Geschäftsführer